40 Jahre Flüchtlingsschutz

Gemeinsam Grenzen überwinden

Wir sind der organisatorische Zusammenschluss der Kirchenasylbewegung in Deutschland.
Sie besteht aus den Netzwerken aller Kirchengemeinden, die bereit sind, Flüchtlinge im »Kirchenasyl« vor Abschiebung zu schützen, wenn begründete Zweifel an einer gefahrlosen Rückkehr bestehen. Als BAG treten wir für die Flüchtlinge und deren UnterstützerInnen ein durch Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, Publikationen, Tagungen und Beratung von Gemeinden.

Aktuelles

Anstehende Veranstaltungen

Die Ökum. BAG Asyl in der Kirche auf dem Katholikentag in Erfurt

Herzliche Einladung zur Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche auf dem Katholikentag in Erfurt 30.05. bis 01.06.2024   Unseren Stand auf der Kirchenmeile findet ihr im Bereich Ökumene auf den […]

Aktuelles zur Handhabung
von Kirchenasyl

Details, Entwicklungen und Informationen rund um das Kirchenasyl, sowie zentralen Ansprechpartner für Kirchenasyl in den Landeskirchen und Diözesen finden Sie hier.

Aktuelle Kirchenasyle
bundesweit

Wir wissen zurzeit von 594 aktiven Kirchenasylen mit mindestens 780 Personen, davon sind etwa 131 Kinder.
572 der Kirchenasyle sind sogenannte Dublin Fälle.
(Stand 04.04.2024)

Schutzräume in Gefahr

Am 20.12.2023 gab es einen erneuten Versuch einer Abschiebung aus dem Kirchenasyl. Die betroffene afghanische Familie und die Gemeinde stehen weiterhin unter Schock. 

Unsere PM vom 20.12.2023

PM des Netzwerks Kirchenasyl NRW & Abschiebereporting NRW

Diese Entwicklungen der letzten Monate betrachten wir als Ökum. BAG Asyl in der Kirche mit großer Sorge. Und umso größer ist unser Dank an alle Kirchengemeinden, Gemeinschaften und ehrenamtlichen Unterstützungskreisen, die sich nicht einschüchtern lassen und weiterhin für Humanität und Bleiberecht einstehen!